Auszeichnungen

Es gibt eine Reihe von Prüfungen, die ein Jugendfeuerwehr-Mitglied auf dem Weg zum aktiven Feuerwehrmitglied absolvieren kann. Diese Prüfungen haben das Ziel gewonnenes Wissen zu festigen und dieses praktisch anzuwenden. Das Bestehen wird jeweils mit einer Auszeichnung belohnt.

In der Samtgemeinde Jesteburg werden folgende Auszeichnungen nach vorher bestandener Prüfung verliehen:


 Jugendflamme 1 (JFL 1)
Abzeichen
Bedingungen- ein Jahr Mitglied in der Jugendfeuerwehr
- Dienstbeteiligung >75% (laut Dienstbuch)
Alter 10 Jahre
Abnahme durchden Jugendfeuerwehrwart
Mannschaftsstärkeeinzeln
Bestandteile der Prüfung- C-Schlauch ausrollen, ankuppeln und einrollen (Einzelteile benennen können)
- Unterflurhydranten finden durch das richtige Lesen der Schilder
- Aufbauen einer Trage
- Druckverband anlegen
- Bedienen eines Niederschraubventilverteilers (Einzelteile benennen können)
- Bedienen eines C-Mehrzweck-Strahlrohres (Einzelteile benennen können)
- Drei Knoten/Stiche machen
- Notruf absetzen
- Sportliche Leistung (Teilnahme an einem Nachtmarsch oder Sportfest)
Bericht der letzten AbnahmeHier lesen...

 



 Jugendflamme 2 (JFL 2)
Bedingungen- JFL 1
- Dienstbeteiligung >75% (laut Dienstbuch)
Alter 13 Jahre
Abzeichen
Abnahme durchKreisjugendfeuerwehrwart
Mannschaftstärkeeinzeln
Bestandteile der Prüfung- Doppelter Ankerstich oder sichern einer Saugleitung oder Brustbund
- Standrohr setzen und spülen, richtige Trageweise zeigen, Bestandteile benennen können
- Fahrzeug- und Gerätekunde
- Feuerwehrtechnische Fragen beantworten
- Teilnahme am Herrmann-Witthöft-Pokal oder am Kreiszeltlager oder am Kreisjugendfeuerwehrtag
Bericht der letzten AbnahmeHier lesen...

 


Neben den Jugendflammen 1 und 2 gibt es noch die Leistungsspange.
Es ist die höchste Auszeichnung, die ein Jugendfeuerwehr-Mitglied in der Samtgemeinde Jesteburg erlangen kann und zeugt von großer Leistung.

 

 Leistungsspange (LSP)
Abzeichen
Bedingungen- ein Jahr Mitglied in der Jugendfeuerwehr
Alter- in dem Jahr der Abnahme mind. 15 Jahre werden
- max. 18 Jahre sein
MannschaftsstärkeLöschgruppe (1/8)
Abnahme durchAbnahmeberechtigte der Deutschen Jugendfeuerwehr (DJF)
Bestandteile der Prüfung- Kugelstoßen
- Staffellauf
- Löschübung
- Schnelligkeitsübung
- Feuerwehrtechnische Fragen beantworten
- Gesamteindruck
Bericht der letzten AbnahmeHier lesen...
(siehe Tag 7)

Schreibe einen Kommentar